Malzeit - Atelier für Begleitetes Malen / Maltherapie / Kunsttherapie

MIHK - Münsteraner   Institut für Humanistische Kunsttherapie

Katina Kalpakidou         

0049 251 34341     

info@malzeit-atelier.de

 

MALEN AUF KRETA

 

Willkommen

Begleitetes Malen

Lösungsorientiertes Malen

Termine & Preise

Plakias/Anreise

Wohnen

Anmelden / Kontakt

Portrait

 

Fotos

>

 Rückmeldungen

>

 

Portrait-Malen 2017

 

 Das Malatelier in Münster

  Das Malatelier auf Kreta

  Das Ausbildungsinstitut

  Lösungsorientierte Maltherapie

  LOM® Trauma-Maltherapie

PORTRAIT

Ich freue mich, Sie in meinem Atelier auf Kreta empfangen zu können, und Sie beim Malen zu begleiten und auf Ihrem Weg zu unterstützen.

Katina Kalpakidou

1999 eröffnete ich in Münster / Westfalen mein Atelier für Begleitetes Malen und arbeite seitdem selbständig als Malleiterin/Maltherapeutin mit den Methoden Begleitetes Malen nach Bettina Egger und Lösungsorienterte Maltherapie LOM® und LOM®-Traumatherapie nach Bettina Egger und Jörg Merz.

Hinzu kam die Arbeit als Ausbilderin und Institutsleiterin. 2003 habe ich das MIHK - Münsteraner Institut für Humanistische Kunsttherapie gegründet.

Das Atelier auf Kreta gibt es seit 2013.

Studium und Referendariat (Kunstpädagogik und Sozialwissenschaften)

Studium Kunsttherapie an der Heilpädagogische Fakultät zu Köln

Weil ich lernen wollte, wie direkt mit malenden Menschen und Bildern gearbeitet werden kann:

Ausbildung Begleitetes Malen (umbenannt in Personenorientierte Maltherapie) (Diplomabschluss) am IHK / Schweiz (Bettina Egger) .

Ausbildung Lösungsorienterte Maltherapie LOM® und LOM®-Traumatherapie am ILOM / Schweiz (Bettina Egger und Jörg Merz), und folgend Ausbildungsassistenzen bei Bettina Egger und Jörg Merz für die eigene LOM®-Ausbildungstätigkeit.

Bis 1999 arbeitete ich in der Erwachsenenbildung / kulturelle Weiterbildung und Öffentlichkeitsarbeit, seit 1996 bereits auch als Malleiterin für Begleitetes Malen.

Zudem: Fortbildungen für Fachleute, Ausbildung in Begleiteten Malen (Personenorientierter Maltherapie)Weiterbildung in Lösungsorientierter Maltherapie LOM®, Vorträge und natürlich Malen.